Home » Betreuung

Betreuung

Betreuung im Rahmen der Verlässlichkeit

Die Grundschule Kirchhatten ist eine verlässliche Grundschule, die für alle Schülerinnen und Schüler ein 5 Zeitstunden umfassendes Schulangebot sicherstellt. 
Für die erste und zweite Klasse bedeutet dies: 20 bzw. 22 Unterrichtsstunden verpflichtend am Vormittag und ein Betreuungsangebot (an 5 Tagen für die Erstklässler und an drei Tagen für die Zweitklässler), welches im letzten Unterrichtsblock von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen durchgeführt wird. 
Am Donnerstag findet im letzten Unterrichtsblock im Rahmen der Betreuung ein AG-Angebot statt. Eine Anmeldung mit AG-Wunsch-Abfrage erfolgt jeweils zu Beginn des Schuljahres bzw. zu Beginn des Halbjahres.


Mittags- / Nachmittagsbetreuung

Von der Gemeinde Hatten wird im ehemaligen Schulleiterhaus direkt neben der Grundschule ein freiwilliges Betreuungsangebot nach Schulschluss bis in den Nachmittag angeboten.

Das Angebot wird von pädagogischen Fachkräften geleitet und umfasst den Zeitraum von 13.05 Uhr bis wahlweise 14.05 Uhr, 15.00 Uhr oder 16.00 Uhr. Es kann für jeden Wochentag flexibel gestaltet werden. Z.B. am Montag bis 15.00 Uhr, am Dienstag bis 14.05, am Mittwoch keine Betreuung, usw.
Die Kosten sind nach Einkommen gestaffelt. Für Geschwisterkinder wird ein Preisnachlass gewährt.

Für Buskinder muss ein Rücktransport nach der Betreuung von den Eltern organisiert werden!

Anmeldeformulare erhalten Sie in der Gemeinde, im Sekretariat oder als Download unter:

http://www.hatten.de/familie-soziales/schulangelegenheiten/nachschulische-betreuung.php